Natur im Bild


Naturfotografie Heidi und Urs Jost
 

Thrakien, Nordostgriechenland, 15. April bis 03. Mai 2019


Thrakien Teil 1

Anreise und Meteora:
Unsere Anreise mit der Fähre von Ancona nach Iguonemitsa verläuft wie immer reibungslos. In Kalambaka besuchen wir die eindrückliche Landschaft der Meteoraklöster, ein UNESCO-Weltkulturerbe. In den Hügeln und den Flussauen der Umgebung fotografieren wir Griechische Landschildkröten, Smaragdeidechsen, Osterluzei- und Segelfalter.



Thrakien Teil 2

Alexandroupolis und Evros-Delta:
Nach drei Tagen in Kalambaka erfolgt die Weiterreise nach Alexandroupolis im Osten von Griechenland an der Türkischen Grenze. Im Evros-Delta beobachten und fotografieren wir Griechische und Maurische Landschildkröten, Scheltopusik, Wurmschlangen und die Kaspische Springnatter. Auch die vielfältige Vogelwelt mit Wiedehopf, Rotkopf- und Schwarzstirnwürger, Neuntöter; Schwarz- und Weissstörche begeistern uns.


Thrakien Teil 3

Ismarida-See, Avas-Schlucht, Potamos-Tal, Porto Lagos, Dadia:
Am Ismaridia-See beobachten wir neben Reptilien und Amphibien während Stunden zwei Bruchwasserläufer und eine Beutelmeise beim Nestbau. Die Avas-Schlucht, das Potamos-Tal und Dadia erkunden wir mit der Reisegruppe von Naturus. Vor allem in Dadia finden wir dank dem gemeinsamen Suchen in der Gruppe wunderschöne Nachtfalter, wie den Linienschwärmer und ein Wiener Nachtpfauenauge. Ein eindrückliches Erlebnis ist auch die Geburtshilfe eines Ziegenhirten auf dem Felde inkl. Beatmung des Zickleins. In Porto Lagos beeindrucken uns die Flugkünste der Fluss-Seeschwalben.


Thrakien Teil 4

Rhodopen, Alexandroupolis, Mohnfelder bei Thessaloniki, Pinios-Delta:
In den Rhodopen sind wir ein letztes Mal mit Naturus unterwegs. Ein letzter Versuch die Bergotter zu finden führt uns nochmals ins Hinterland von Alexandroupolis. Und endlich liegt sie da, eine stattliche Bergotter beim Aufwärmen in der Morgensonnen. Auf der Rückfahrt nach Westen halten wir bei einem ausgedehnten Mohnfeld. Heidi ist in ihrem Element. Die letzten zwei Tage geniessen wir in einem super Hotel in Platamonas direkt am Meer. Im nahegelegenen Pinios-Delta beobachten und fotografieren wir einige Reptilien und Vögel.